Wir sind ein Verein im Herzen der Stadt Freudenberg, mitten im Alten Flecken, dessen Ziel es ist, junge Menschen mit der Hoffnung bekannt zu machen, die der christliche Glaube in unserem Leben weckt und entwickelt.
Gott begegnet uns durch seinen Sohn Jesus Christus auf Augenhöhe, nimmt uns als sein Gegenüber ernst. Ebenfalls fördert und fordert er uns in ganz unterschiedlicher Art und Weise.
In dieser Weise wollen auch wir Kindern, Jugendlichen, jungen und älteren Erwachsenen begegnen und in der Mitarbeit Begabungen entdecken und fördern. Im CVJM reden wir über die Erfahrungen, die wir machen, und sehen uns als Lebens- und Dienstgemeinschaft.

Unsere Mitarbeitenden engagieren sich ehrenamtlich mit viel Spiel und Spaß in den Jungschargruppen für Mädchen und Jungen, in der Minijungschar, bis hin zu Posaunenchor, Bibelkreis und Mitarbeiterkreis. Auch die Erwachsenen haben hier ihren Platz, die zum Teil schon seit Jahren die Arbeit des CVJM unterstützen und treu begleiten.

Wir sind ein überkonfessioneller Verein, in dessen Gruppen jedermann willkommen ist, egal ob er einer oder keiner anderen Religionsgemeinschaft angehört.
Unterstützung erfahren wir ebenso durch den Kreisverband Siegerland in Wilnsdorf-Wilgersdorf. Hier werden unter anderem unsere Mitarbeiter aus- und weitergebildet. Über unseren Landesverband, den CVJM Westbund in Wuppertal, sind wir dem CVJM Deutschland in Kassel angegliedert. Doch auch international sind wir Mitglied einer Jugendbewegung, dem YMCA – Young Men Christian Association, die in über 126 Nationen vertreten ist.

Unsere Arbeit ist fest verankert in Christus. Dies ist für alle CVJM in der Pariser Basis festgehalten worden:

„Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten. Keine an sich noch so wichtigen Meinungsverschiedenheiten über Angelegenheiten, die diesem Zweck fremd sind, sollten die Eintracht brüderlicher Beziehungen unter den nationalen Mitgliedsverbänden des Weltbundes stören.“

(Paris, 1855)

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM.

Auch für unseren Verein haben wir einige rechtliche Dinge festhalten müssen, diese finden sich in der Satzung des CVJM Freudenberg wieder.